Es ist vollbracht!

KommZen und die satyaseva Akademie sind eins.

Seit 2004 leite ich, Kristin Herber, als geschäftsführende Gesellschafterin, das Yoga- und Meditationsstudio satyaseva, das seit 2015 als Akademie firmiert.
Als Achtsamkeitscoach entwickle ich seit 2005 unter dem bekannten Namen KommZen Konzepte für die Businesswelt und setze diese erfolgreich um.
2016 konnte nun zusammenwachsen, was schon lange zusammengehört. KommZen und satyaseva haben fusioniert.

Für Sie ändert sich nichts. Die satyaseva Akademie bietet zukünftig unter meiner Leitung und unter der Marke KommZen die bewährten Angebote der letzten Jahre.satyaseva akademieDie satyaseva Akademie:

  • entwickelt und verbreitet unter der Bezeichnung „KommZen“ achtsamkeitsbasierte Konzepte und Methoden für die Arbeitswelt im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • ist in verschiedenen Bundesländern, gemäß den Regelungen der Bildungsurlaubsgesetze, als Träger für Bildungsurlaub anerkannt und führt regelmäßig Bildungsurlaubswochen durch.

Die Vorteile dieser Fusion sind:

  • mehr Professionalität
  • mehr Synergie mit ergänzenden Angeboten und
  • bessere Vernetzung mit regionalen und überregionalen Akteuren.

Unser Ziel ist es weiterhin, Menschen im Aufbau mentaler Stärke mit dem Ziel der Stressbewältigung und Entspannung im Alltag zu inspirieren und zu fördern.

Ich lade Sie dazu ein, durch unser vielfältiges und umfangreiches Programm 2017 zu stöbern:

Zukünftig werden wir über unsere Veranstaltungen im Newsletter der Akademie informieren. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte hier für den Newsletter an.

Bildungsurlaub, nur 1 -2 % der deutschen Arbeitnehmer machen davon Gebrauch

Viele trauen sich nicht oder kennen ihr Recht auf Bildungsurlaub nicht.Bildungsurlaub

Laut Deutschem Gewerkschaftsbund nehmen in Deutschland nur ein bis zwei Prozent ihr Recht auf Bildungsurlaub in Anspruch. So berichtete die Wetterauer Zeitung am Samstag des letzten Wochenendes. Wir nehmen dies zum Anlass, hier die wichtigsten Informationen zusammenzufassen:

• Wählen Sie den Kurs passend zum Job. Unsere Kurse zur Stressbewältigung sind als berufliche Weiterbildung anerkannt.
• Informieren Sie ihren Arbeitgeber rechtzeitig.
• Der Antrag muss schriftlich abgegeben werden. Zusätzlich legen Sie die Anmeldebestätigung und die Anerkennung der Veranstaltung vor.
• Die Frist für die Antragstellung beträgt i.d.R. sechs Wochen vor Start des Kurses.
• Nach Abschluss der Veranstaltung erhält der Arbeitgeber eine Bestätigung.

„Das Recht auf Bildungsurlaub ermöglicht Arbeitnehmern die Teilnahme an Kursen zur politischen oder allgemeinen Weiterbildung. I.d.R. handelt es sich um fünf Tage pro Jahr. Lohn wird in der Zeit fortgezahlt die Kursgebühr übernimmt der Arbeitnehmer selbst.“ (WZ 20.8.2016)

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Unsere Veranstaltungen finden Sie hier

Arbeiten und Leben im Gleichgewicht

Work-Life-Balance, also Arbeit und Leben im Gleichgewicht; meint das ein Aufwiegen von Arbeitszeit und Freizeit? Wer X Stunden gearbeitet hat, dem stehen im Ausgleich X Freizeiteinheiten zu. Im Alltag funktioniert das selten, da die meisten von uns auch in der sogenannten Freizeit eine umfangreiche Erledigungsliste zu bewältigen haben.

Dieser Bildungsurlaub möchte Sie in die Lage versetzen, Arbeitsstress und Entspannungsträume  von einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir wäre es, wenn Entspannung nicht auf den Feierabend oder Urlaub verschoben werden müsste, sondern in das Arbeitsleben integriert werden könnte. Wir drehen den Spieß um und sprechen von:

Work-Life-IntegrationWork-Life-Integration

Hessische ArbeitnehmerInnen erhalten für diesen, gemäß hessischem Bildungsurlaubsgesetz anerkannten Bildungsurlaub vom 24.-28.10.2016, 5 Tage zusätzlichen Urlaub. Hier erfahren Sie mehr. Sehr gerne übersenden wir Ihnen weitere Informationen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kursleitung: Martin Blumrich

Lösen Sie Stress auf durch Achtsamkeit

Stressmanagement, Stressbewältigung,  Entspannungstraining viele Worte für ein unverzichtbares Basiswerkzeug:

Achtsamkeit

Warum Achtsamkeit so wichtig ist in der Stressbewältigung und wie das in der Praxis geht, erfahren Sie in fünf Tagen Weiterbildung im Rahmen eines anerkannten Bildungsurlaubs mit dem Titel

Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ vom 21.-25.11.2016.

Kursleitung: Kristin HerberBildungsurlaub

Sie erhalten die Fähigkeit, Stress in seinen Ursachen zu erkennen und  zu verstehen. Sie erlernen praktische und im Berufsalltag umsetzbare Methoden, eine stabile Achtsamkeit aufrecht zu halten.

Das hört sich einfach an, dennoch ist es nicht leicht.

Wenn Sie Ihren Alltag wirklich entspannen möchten, müssen Sie die notwendigen Maßnahmen ergreifen und sie umsetzen. Wir unterstützen Sie dabei.

Sie sind interessiert, dann erfahren Sie hier mehr. Sehr gerne senden wir Ihnen einen Kursplan zu oder beantworten Ihre Fragen. Bitte melden Sie sich hier

Eine Weiterbildung für Ihren Lebensstil

Fit sein und sich wohl fühlen, so soll Ihr Lebensstil sich anfühlen? Vielleicht ist Ihr Lebensstil in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Weiterbildung.

Wie wäre es, wenn Sie fünf Arbeitstage darauf verwenden würden, Ihren Lebensstil zu hinterfragen und einen umsetzbaren Aktionsplan für ihr ganz individuelles Alltagsleben zu erarbeiten?

Unser Bildungsurlaub macht`s möglich. Unter dem Motto „Fit in Beruf und Alltag“ vom 5.-9.12.2016 unterstützt unsere erfahrene Coachin „Dorothea Linn“ und Ihr Team Sie,  Ihren Berufsalltag fit zu machen.

Dorothea Linn

Dorothea Linn

Das Seminar „Fit in Beruf und Alltag“ ist ein anerkannter Bildungsurlaub gemäß Hessischem Bildungsurlaubsgesetz. Das bedeutet hessische ArbeitnehmerInnen haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf 5 Tage Urlaub (s. HBUG).

Mehr Informationen hier. Einen Kursplan und Anmeldeformular erhalten Sie hier.

 

Gönnen Sie Ihrem Lebensstil eine Weiterbildung.

 

Achtsamkeit und andere Heilkräuter entdecken

Sie sind Arbeitnehmer in Hessen, dann profitieren Sie von 5 Tagen anerkanntem Bildungsurlaub!bildungsurlaub

Oder, Sie nutzen 5 Urlaubstage und erfahren wissenswertes über Gesundheitskompetenz  im Berufsalltag.

Gesundheitskompetenz ist die Fähigkeit des Einzelnen, im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken und damit seine Schaffenskraft langfristig erhalten.

Sie erfahren wie entsteht Stress, erlernen die Achtsamkeitspraxis und erhalten Basiswissen im Umgang mit stoffwechselaktiver Nahrungsergänzung in Form von frischen Kräutern.

Alle drei Komponenten zusammen bewirken einen Anschub für die nachhaltige Änderung Ihrer Lebensgewohnheiten. Losgelöst vom Alltagsstress können Sie aus eingefahrenen Gewohnheiten herauskommen und neue, entlastende Rituale einüben.

Achtsamkeit und andere Heilkräuter der Natur – Entspannung pur

Seminarleitung: Martin Blumrich, Architekt und NLP-Master sowie Brigitta Baumann, Gastgeberin aus Leidenschaft und Kräuterexpertin

Termin: 25.9.2016 bis 1.10.2016, So u. Sa An- u. Abreise

Seminarkosten: 245 Euro; Übernachtung u. ¾ Pension: ab 618 Euro

Ort u. Unterbringung: Obermillstatt/Kärnten, Naturhotel Alpenrose

Ortstaxe 1,55/Tag sowie ein Unkostenbeitrag für Materialien 5,- Euro sind nicht enthalten.

Anmeldung: Seminar hier anfordern. Das Team der Alpenrose nimmt Ihre Zimmerreservierung gerne entgegen.

Wichtig: dieses Seminar ist gem. HBUG als Bildungsurlaub anerkannt!!!

Fort- und Weiterbildung – Integraler Trainer

Liebe Kolleginnen und Kollegen und solche die es werden wollen,

fort- und weiterbildungnachhaltige Gesundheit und Entspannung beziehen sich immer auf alle Aspekte einer Person. Das Körperliche lässt sich vom Geistigen nicht trennen. Das ist uns vermutlich allen klar.
Die Wahl einer Trainingsmethode resultiert i.d.R. aus persönlichen Neigungen des Teilnehmers (sportliche Typen o. Bewegungsmuffel) und dem vordergründigen Bedürfnis des Einzelnen z.B. nach Stressbewältigung oder körperlicher Fitness.

Denn Menschen sind verschieden und so auch die Methoden, auf die sie ansprechen. Yoga, Meditation, Pilates/Yogalates über Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training bis hin zu Nordic Walking und Functional Training u.v.a.m. gehören dazu. Einige der Methoden haben bereits einen integralen Ansatz, andere beziehen sich schwerpunktmäßig auf Teilaspekte des Ganzen.
Wer meine Arbeit als Yogalehrerin und Trainerin kennt, weiß, dass mir eine „integrale“ Ansprache meiner Kunden bzw. Kursteilnehmer wichtig ist.

Unter „integral“ verstehe ich die Integration von zumindest drei Modulen in das Methodentraining:
• körperliche Gesundheit
• emotionale Balance
• mentale Stärke

Inspiriert dazu haben mich v.a. das integrale Fünf-Hüllen-Modell (Koshas) aus der Philosophie des Yoga und die Bewusstseinsmodelle von K. Wilber, dem amerikanischen Philosophen.
Mein Wunsch ist es, Trainern – ganz unabhängig davon, welche Methode sie unterrichten, ein integrales Hintergrundwissen zu vermitteln. Ich habe mich daher entschieden, eine

Fort- und Weiterbildung „Integraler Trainer“

ins Leben zu rufen.

Ziel:
Die Effektivität einer jeden Trainingsmethode zu steigern, indem alle Module bewusst einbezogen werden.
Den Trainern, die vielleicht schon einen integralen Ansatz haben, Werkzeuge und erprobte Konzepte an die Hand geben, damit sie in der Öffentlichkeit noch professioneller eine integrale (Lebens-)Praxis vertreten können.

Inhalt:
Einführung in „die Integrale Lebenspraxis“, als Methoden-übergreifendes Modell
• das Quadranten-Modell – Vier Perspektiven des Seins
• SpiralDynamics – Ebenen, Linien und Zustände
Das Modell der „Integralen Lebenspraxis“ von K. Wilber erläutert verständlich und nachvollziehbar die wichtigsten Perspektiven, um einen Menschen und seine Anliegen zu verstehen. Alle Trainingsmethoden lassen sich einem oder mehreren Modulen der Integralen Lebenspraxis zuordnen und ggf. durch fehlende Module erweitern.
• Praktische Umsetzung eines integralen Trainings in kurzen, beispielhaften Trainingssequenzen

Termin: 3.9.2016, 11 bis 15 Uhr

Kosten: 60,- Euro

Ort: hier

Anmeldung: hier

 

BLOGGER UND YOGALEHR*IN gesucht

WAS HABEN EIN BLOGGER UND EIN(E) YOGALEHRER(IN) GEMEINSAM?

Beide könnten eine gute Verstärkung für unser Team sein…

Wir wünschen uns

eine(n) erfahrene(n) Yogalehrer/Yogalehrerin mit beruflichem Hintergrund im therapeutischen Bereich (Physiotherapeut, Krankenschwester, Pfleger, Heilpraktiker) für die Anleitung unserer Gesundheitskurse mit Schwerpunkt Herz, Atem und Bewegungsapparat. Es ist deine Berufung mit Yoga und Meditation die Lebensqualität von Menschen zu verbessern Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

eine(n) junge(n) oder jung gebliebenen Yogalehrer/Yogalehrerin, die Lust und Freude haben, mit uns zu lernen und zu lehren. Du erhälst einen eigenen Kurs und besuchst unsere fortgeschrittenen Kurse für dein eigenes Weiterkommen.

Eine(n) Praktikanten/Praktikantin mit Begeisterung für Yoga. Unsere junge Akademie sucht einen Blogger zur Unterstützung bei Aufbau und Pflege unserer Social Media Kanäle und unseres Webseiten-Blogs. Du hast Erfahrung mit Facebook, Xing, Google+. Von Vorteil wäre Erfahrung mit WordPress und Fotobearbeitung, sowie eine Vorliebe für die Redaktion kleiner Texte/Posts

Wir bieten:

Eine bunte Yoga-Community, gute Stimmung im Team, faire Bezahlung , flexible Arbeitszeiten und jede Menge Yoga und Meditation für die eigene Praxis.

Yogalehrer gesucht

LERNE UNS KENNEN, KOMM ZU YOGAWELTEN!

Werde YogaWelten – Entdecker

Werde YogaWelten - EntdeckerWir haben einen Traum.

Schon seit einigen Jahren träumen wir, Kristin Herber,  Inhaberin von KommZen, und die Gesellschafterinnen der satyaseva Akademie von einer Veranstaltung in Bad Nauheim.

Auf der Wunschliste war ein Yoga-Ereignis mit wissenschaftlich fundierten Referaten, mit Bezug und Relevanz für die betriebliche Gesundheitsförderung von Unternehmen. Kompetente Lehrer und Dozenten aus der Region und überregional bekannte Lehrer und Dozenten sollen eingeladen werden. Yoga und Meditation als tragfähige und fundierte Methoden sollen für eine interessierte Öffentlichkeit aller Altersklassen und Berufsgruppen präsentiert werden.

Es geschieht:

In der Zusammenarbeit mit dem Eventmanager WEC GmbH aus Ortenberg und der satyaseva Akademie entsteht ein

Thementag Yoga & Meditation als Gesundheitsförderung – YogaWelten

erstmalig am 16.4.2016, 11.00 bis 21.30 Uhr im Sprudelhof, Bad Nauheim

Kristin HerberIch freue mich, die Veranstaltung als Mitinitiatorin und -organisatorin zu unterstützen und mit meinem Programmpunkt „Work-Life-Integration“ den Zuhörern, meine besten Tipps für einen ausbalancierten Alltag zu verraten.

Werden Sie YogaWelten – Entdecker. Tickets gibt`s hier

5 Tage Bildungsurlaub am Millstätter See

Das ist 2016 neu: 5 Tage Bildungsurlaub am Millsätter See

AchtsamkeitSeit genau 10 Jahren besteht zwischen mir, Kristin Herber, Inhaberin von KommZen, und dem Naturhotel Alpenrose in Obermillstatt eine Verbindung des Herzens. Zunächst als privater Urlaubsort gewählt, wurde daraus schnell mehr. Seit 2007 unterrichte ich im September und Januar Yoga für die Gäste des Hauses.

Bereits seit einigen Jahren richte ich auch ein Seminar „Achtsamkeitspraxis und Wandern“ im Obermillstätter Naturhotel aus. Zu Beginn diesen Jahres saßen Frau Baumann, die Geschäftsführerin oder, wie sie sich selbst bezeichnet, Gastgeberin aus Leidenschaft, beieinander, um die diesjährige Seminarplanung abzustimmen. Dabei kam uns der Gedanke,  dieses Seminar mit dem Anspruch auf 5 Tage Bildungsurlaub zu verbinden. Aus diesem inspirierenden Moment entstand das Seminar bzw. der Bildungsurlaub:

„Achtsamkeit und andere Heilkräuter entdecken“

Die Fähigkeit des Einzelnen, die eigene Gesundheitskompetenz im täglichen Leben zu stärken, steht im Fokus dieses Seminars. Folgende Themen werden vertieft:
• Natur als regenerierenden Faktor erfahren und im Alltag einsetzen_DSC2955
• Kräuter kennenlernen und sie als alltagstauglichen Ernährungsbaustein nutzen
• Die Methoden der Achtsamkeitspraxis durch sich täglich wiederholende Praxis vertiefen
• Die Hintergründe von Stress im gesellschaftlichen Umfeld erkennen und verstehen

Erfahren Sie mehr

Hinweis: KommZen ist anerkannter Träger für Bildungsurlaub gemäß hessischem Bildungsurlaubsgesetz

1 2 3 6
Integrale Lebenspraxis

Beratung
Coaching
Training

KommZen
Inh. Kristin Herber
Ludwigstraße 21
61231 Bad Nauheim
Tel: 0177 784 61 66
Mail: info@kommzen.de

Newsletterarchiv

Hier finden Sie das Newsletterarchiv